banner startseite

Seminare PSVR

20
Nov
Pferdesportzentrum Rheinland
-
Langenfeld (Rheinland)

04
Dez
Pferdesportzentrum Rheinland
-
Langenfeld (Rheinland)

Veranstaltungen PSVR

Keine anstehende Veranstaltung

Logo LRFS transparent

8er-Team

8er Team

Qualitätsbündnis Sport

Logo Qualitaetsbuendis Wir sind auf dem Weg

Im niederländischen Kronenberg konnten Katrin Eckermann, Anna Maria Kuhlmann, Franziska Müller, Franziska Zimmermann, Julia Muth, Bianca Carbone, Dirk Muth und Nele Binninger höchst erfolgreich die rheinischen Farben vertreten.

Katrin Eckermann und Daddy’s Destiny wurden bei den Weltmeisterschaften der siebenjährigen Springpferde Siebte und konnte jetzt ihre Erfolgsserie fortsetzen: In Kronenberg konnten das Erfolgsduo das Zwei-Phasen-Springen über 1,40m gewinnen. Zusätzlich erreichen Eckermann und die Comme Il Faut-Tochter im CSI2*-Springen über 1,40m strafpunktfrei den neunten Platz.

Mit Cornwell, einem neunjährigen Westfalen, gelangte die 29-Jährige im CSI2*-Springen über 1,45m auf den dritten Platz und ritt mit der KWPN-Stute Galandra im Zwei-Phasen-Springen über 1,40m auf den fünften Platz.Im CSIYH1* für siebenjährige Springpferde konnte Eckermann den Chacco-Blue-Nachkommen Christian’s Chacco auf dem vierten Platz einreihen und in der Konkurrenz der fünfjährigen Springpferde ritt die Amazone des RV Kranenburg die Capistrano-Tochter Cala Mandia auf den dritten Rang.

Anna Maria Kuhlmann von den Turnierfreunden Lohmar konnte den KWPN-Wallach El Rocco in einer Springprüfung über 1,45m auf den fünften Platz platzieren.

Franziska Müller vom RFV Dhünn ritt ihr Erfolgspferd, die zehnjährige Rheinländerin Cornado’s Queen in einer Springprüfung über 1,40m auf Platz zwei. Mit dem achtjährigen Holsteiner Conner konnte sich die 20-Jährige zusätzlich über den achten und neunten Platz in zwei Springprüfungen über 1,35m freuen. 

Franziska Zimmermann vom RV Herbborner Hof konnte ebenfalls in Kronenberg punkten: Mit dem Ukato-Nachkommen Diamant ergatterte die 31-Jährige in einem Zwei-Phasen-Springen über 1,35m den zehnten Platz und in einer Springprüfung über 1,30m den neunten Rang. Außerdem ritt Zimmermann den KWPN-Wallach Gama S in einem Zwei-Phasen-Springen über 1,20m auf den achten Platz.

Zusätzlich waren in Springprüfungen über 1,10m zahlreiche rheinischen Platzierungen zu verzeichnen: Julia Muth von der RSG Niederrhein pilotierte den Oldenburger Littlefoot zu zwei Platzierungen und Bianca Carbone von der RSG Niederrhein gewann mit der Carpathos-Tochter Caley J zwei Schleifen. Dirk Muth von der RSG Niederrhein sammelte mit dem siebenjährigen Wallach Toronto drei Schleifen und Nele Binninger vom Hebborner Hof und Chakola war ebenfalls platziert.

Text: www.pemag.de