banner startseite

Veranstaltungen PSVR

Keine anstehende Veranstaltung

Logo LRFS transparent

8er-Team

8er Team

Qualitätsbündnis Sport

Logo Qualitaetsbuendis Wir sind auf dem Weg

Auch in der zweiten Turnierwoche konnten die rheinischen Springreiter Holger Hetzel und Marc Bettinger ihre Erfolgsserie beim CSI Samorin in der Slowakei fortsetzen und Erfolge auf internationalem Parkett erreiten.

Holger Hetzel von der RSG Niederrhein trat im Großen Preis mit dem 15-jährigen Holsteiner-Wallach Legioner an. Mit zwölf Strafpunkten im zweiten Umlauf über den 1,60m-Parcours und einer Zeit von 39,03 belegte das Paar in dieser anspruchsvollen CSI4*-Springprüfung Platz acht.

In einem weiteren CSI4*-Springen platzierte sich der 59-Jährige mit dem neunjährigen Chacco-Blue-Sohn Chacco-Mo nach einem fehlerfreien Ritt im Stechen und einer Zeit von 33,58 Sekunden auf Rang vier.

Gleich in zwei CSI2*-Springprüfungen über 1,40m platzierte sich Holger Hetzel darüber hinaus mit dem neunjährigen Wallach Diacco-Blue (Diarado x Chacco-Blue) und belegte dort die Plätze sieben und zehn.

Auch Marc Bettinger kann auf ein gelungenes Turnierwochenende zurückblicken: Zwei Siege und sieben Platzierungen lautete die erfolgreiche Bilanz des Springreiters vom ZRFV Wickrath und Umgebung. Mit dem 13-jährigen KWPN-Hengst Edesa's Basantos sprang Marc Bettinger in zwei CSI4*-Springen über 1,50m und 1,45m zu den Plätzen fünf und sieben und mit dem 16-jährigen Baloubet du Rouet-Sohn Balouzino platzierte er sich auf dem neunten Rang einer CSI4*-Zwei-Phasen-Springprüfung über 1,45m, nachdem das Paar Phase zwei mit vier Strafpunkten und einer Zeit von 33,97 überwand.

Auf CSI2*-Niveau pilotierte er außerdem den 17-jährigen Wallach Cleofas van Westuur fehlerfrei zum Sieg zweier Springprüfungen über 1,45m. Mit dem 15-jährigen Hengst Qualico du Bobois platzierte sich Bettinger in einem Zwei-Phasen-Springen über 1,35m strafpunktfrei auf Rang vier und der achtjährige Wallach Notorious vd Wolfsakker Z bekam in einem CSI2*-Springen mit Stechen nach zwei Nullrunden die Schleife für Platz sechs angesteckt.

 

Text: www.pemag.de