banner startseite

Seminare PSVR

12
Jan
Fachschule Voltigieren Rheinland
-
Köln

14
Jan
Fachschule Voltigieren Rheinland
-
Köln

Veranstaltungen PSVR

Keine anstehende Veranstaltung

Logo LRFS transparent

8er-Team

8er Team

Qualitätsbündnis Sport

Logo Qualitaetsbuendis Wir sind auf dem Weg

Beim internationalen Springturnier im belgischen Knokke konnten sich Katharina Offel und Andreas Kreuzer mehrfach platzieren.

Im Sattel des Oldenburger-Wallachs Chaning Tatum (Canturano x Balou du Rouet) platzierte sich die rheinische Amazone von der RG Haus Dorp in zwei CSI3*-Springprüfungen: Im Zwei-Phasen-Springen belegte das Paar strafpunktfrei Rang fünf, während sie sich in einem Zeitspringen über 1,40m eine Schleife für Platz acht sicherten.

Andreas Kreuzer ging unterdessen in mehreren Springpferdeprüfungen erfolgreich an den Start: Der 28-Jährige von der RTG Silberberghof pilotierte den sechsjährigen Wallach Camillo du Perchet (Copain du Perchet CH x Dannyboy) ohne Strafpunkte und in einer Zeit von 32,10 Sekunden zu Platz zwei einer CSIYH-Springprüfung mit Stechen und zu Rang drei in einer Zeitspringprüfung für sechsjährige Pferde über 1,25m.

Den ebenfalls sechsjährigen Wallach Cloud Seven platzierte Kreuzer dank der fehlerfreien Überwindung des Stech-Parcours in einer Zeit von 33,41 Sekunden auf dem vierten Rang der CSIYH-Prüfung und damit zwei Plätze hinter Camillo du Perchet.

 

Text: www.pemag.de