banner startseite

Logo LRFS transparent

Termine Veranstaltungen & Seminare

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Seminare

01
Okt
Pferdesportzentrum Rheinland
-
Langenfeld (Rheinland)

07
Jan
Pferdesportzentrum Rheinland
-
Langenfeld (Rheinland)

07
Jan
Pferdesportzentrum Rheinland
-
Langenfeld (Rheinland)

Veranstaltungen

05
Jul
Pferdesportzentrum Rheinland
-
Langenfeld (Rheinland)


Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr findet auch 2018 zu Beginn der Saison ein Vielseitigkeitsturnier im Pferdesportzentrum Rheinland statt. Dazu lädt der Pferdesportverband Rheinland e.V. am Wochenende des 24. und 25. März nach Langenfeld ein, wo Reiter, Pferde und Besucher erneut beste Bedingungen erwarten. Nicht nur die Dressurvierecke und der Springplatz des Pferdesportzentrums sind top in Schuss, natürlich wird auch die Geländestrecke - als Herzstück der Wettkämpfe - pünktlich zum Turnier auf Vordermann gebracht. So wird 2018 der Boden der Rennbahn erneuert, und es werden vielfältige, geschmückte Hindernisse auf dem weitläufigen Gelände bereitstehen. Gastronomie- und Ausstellerstände runden das Angebot auf der einladenden Anlage ab.

Im Rahmen des Vielseitigkeitsturniers stehen der Schneppenheim-Cup, der Preventicum-Cup (vormals Eiskisten-Cup), der Reit-TV- und der Geba-Cup auf dem Programm. Diese Turnierserien bieten den rheinischen Vielseitigkeitsreitern seit vielen Jahren faire sportliche Bedingungen, gezielte Unterstützung und nachhaltige Entwicklungschancen von Reiterwettbewerbs- bis L-Niveau und zählen somit auch 2018 zu den wichtigsten Förderangeboten für alle Reiter, die ihr Können in Dressur, Springen und Gelände gleichermaßen beweisen wollen. In den Prüfungen, die jeweils die ersten Cup-Stationen des Jahres darstellen, wird zudem Landestrainer Jarno Debusschere ein Auge auf die Reiter und Pferde haben, um deren Entwicklung über den Winter zu beurteilen. So messen sich die Teilnehmer am Samstag in Dressur und Springen, bevor es am Sonntag auf die Geländestrecke geht. Lediglich die Einsteiger erwartet hinsichtlich des Ablaufs eine Änderung: Im Schneppenheim-Cup wird es nach dem Springparcours sofort ins Gelände gehen - ohne Absteigen und ohne Pause zwischen den Wettkämpfen. So soll den Teilnehmern die Möglichkeit gegeben werden, einmal aufgewärmt und „im Fluss“, noch sicherere und bessere Leistungen an den Geländehindernissen zu zeigen.

Während also dieses Turnierwochenende ganz im Zeichen der rheinischen Cups steht, kommt der vierbeinige Vielseitigkeitsnachwuchs unmittelbar davor bei einem Late Entry zum Zug. Das findet am 21. März im Pferdesportzentrum Rheinland statt und ermöglicht es den rheinischen Buschreitern, mit ihren jungen Pferden unter optimalen Bedingungen zu starten. Hier sind Jungpferdeprüfungen auf A- und L-Niveau vorgesehen. An beiden Terminen wird Klaus Jacoby, wie im Vorjahr, für ansprechende Parcours sorgen. Einem gelungenen Einstieg in die neue Saison steht damit nichts im Wege!

 

Sponsoren:

 Rheinische Post CASCO HG schwarz  Claus und Mathes  Debiko
Devoucoux dietz  Höveler Invictus
Kavalkade Kieffer Kraemer Logo quer LOESDAU logo 160x160
Losteria Reiterkeller HoDiBe SeaBis
Stickereine Dowe nur Logo Team X thalia USG Logo
  Weytec van Laak 3