banner startseite

Logo LRFS transparent

Termine Veranstaltungen & Seminare

Seminare

22
Jan
Pferdesportzentrum Rheinland
-
Langenfeld (Rheinland)

29
Jan
Pferdesportzentrum Rheinland
-
Langenfeld (Rheinland)

05
Feb
Pferdesportzentrum Rheinland
-
Langenfeld (Rheinland)

Veranstaltungen

Keine anstehende Veranstaltung

Am 01. Oktober wurde beim Reitclub Hofgarten die vierte Qualifikation, die zugleich das Finale des Raiffeisen-Markt-Cups in der Vielseitigkeit darstellte, ausgetragen. Hier mussten die jungen, breit aufgestellten Talente in Dressur, Springen, Gelände und einer theoretischen Prüfung noch einmal alles geben und letzte wichtige Wertungspunkte sammeln, die schließlich über die Gesamtwertung entscheiden sollten. 

Raiffeisen VS Finale EquipeFoto kleiner
Meike Jakobi, Karin Werner und Ralf Schernikau freuten sich mit Gesamtsiegerin Nele Koch. Foto: Equipe-Foto

Dabei war die Hünxenerin Jana Lehmkuhl nicht zu schlagen. Sie ging gleich mit zwei Pferden in dieser auf A-Niveau ausgetragenen Vielseitigkeitsprüfung an den Start und wurde Erste und Zweite. Den Sieg sicherte sich die hocherfolgreiche Nachwuchsreiterin im Sattel von Gretchen V, mit der sie eine Gesamtnote von 7,5 erritt. Auf ein Ergebnis von 7,3 kam Jana sie zudem auf dem Rücken ihrer zweiten vierbeinigen Sportpartnerin, Vogy’s Hillery. Zu Platz drei galoppierte Laetitia Pohl, mit Baila Conmigo am Start für den gastgebenden Verein. Dieses Paar erhielt die Wertnote 6,9.

Um schließlich den Gesamtsieger dieser Turnierserie zu ermitteln wurden nach der Prüfung jeweils die zwei besten Qualifikationsergebnisse der Teilnehmer gewertet und zum Ergebnis der letzten Wertung, welches mit 1,5 multipliziert wurde, addiert. Nach dem so errechneten Punktestand sicherte sich Nele Koch, reitend für den Reitclub Bergerhof, den Siegestitel 2017. Hinter ihr reihte sich Jasmin Hilgers ein, auf Platz drei landete schließlich Jana Lehmkuhl.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.pemag.de